Aktuelle News Pressemitteilungen Fachberichte Produktneuheiten Neues auf der Seite
aktuelles

Pressemitteilungen

Facettenreiche Beleuchtungslösung: Mentor präsentiert neues Optikkonzept „M-LEDlight illumination optics“

26. Mär 2012 | Das Konzeptmodul M-LEDlight illumination optics basiert auf einem TIR-Kollimator (Total Internal Reflection) als Grundkörper und austauschbaren Facettenoptiken für unterschiedliche Abstrahlcharakteristiken. Das Unternehmen entwickelt, simuliert, testet und produziert in-house – Ergebnis sind maßgefertigte Light Engines für komplexe Beleuchtungslösungen mit gezielter Ausleuchtung. Präsentiert wird das Lichtkonzept im Rahmen der Light + Building im April 2012: Halle 4.0 Stand G20.

Eine der großen Kernkompetenzen des Unternehmens ist die virtuelle Lichtentwicklung und Produktvisualisierung kundenspezifischer LED-Lichtsysteme und Leuchtenmodule. Nach Definition der Beleuchtungsaufgabe (Lichtstärke, Entfernung Leuchte zu Ausleuchtungsbereich, Abstrahlwinkel) startet die Entwicklung klassisch mit der Selektion der korrekten LED als Lichtquelle sowie des passenden Optikkonzepts. Eine hohe Effizienz sowie homogene Lichtverteilung stellen dabei die strengen Rahmenbedingungen für das Optikdesign. Nach der lichttechnischen Entwicklung, Simulation und den verschiedensten Testverfahren beschließt Mentor den Prozess mit einer eigenen Werkzeugkonstruktion, Produktion und Montage.

Die Leuchtenmodule mit exakt aufeinander abgestimmten LEDs und Optiken kommen in den unterschiedlichsten Applikationen zum Einsatz: Als attraktive Illumination von Wänden oder Gebäudefassaden (Wallwasher) oder zur Spotbeleuchtung in der Warenpräsentation, an Verkaufstheken sowie als stimmungsvolle Beleuchtung in Besprechungs- und Konferenzräumen.

Erste Konzeptmodelle der M-LEDlight illumination optics werden auf der Light + Building vom 15. bis 20. April 2012 in Frankfurt am Mentor Messestand in Halle 4.0, Stand G20 der Öffentlichkeit vorgestellt.